Rezept Sauerkirschkonfitüre mit Mandelstiften und Agavendicksaft

Etwas exotisch, dafür mit wenig Zucker - für entspannten Frühstücksgenusss.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4-5 GLÄSER À 210 ML INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

100 g
600 g
Agavendicksaft
1
1/2 Päckchen Gelierpulver für Konfitüren (aus dem Bioladen)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mandeln in einer trockenen Pfanne hellbraun rösten, beiseitestellen. Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Mit dem Agavendicksaft in einen Topf geben und zugedeckt 3 Std. ziehen lassen.

  2. 2.

    Mit einem Schneebesen nach und nach 1 Päckchen Gelierpulver unterrühren. Die Konfitüre aufkochen und bei gut mittlerer Hitze sprudelnd 5 Min. kochen lassen.

  3. 3.

    Die Gelierprobe machen. Ist die Konfitüre zu flüssig, vom Herd ziehen, übriges Gelierpulver einrühren und nochmals 4 Min. kochen. Abschäumen, Mandeln unterrühren und 1 Min. mitkochen.

  4. 4.

    Die Konfitüre in die vorbereiteten Gläser füllen, verschließen. 5 Min. auf den Deckeln stehend, dann richtig herum abkühlen lassen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

ungeöffnet mindestens 1 Jahr haltbar

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login