Homepage Rezepte Sauerkrauttopf mit Paprika und Lachs

Zutaten

2 EL Butter
1/8 l Gemüsebrühe
150 g Sahne
je 1 TL rosenscharfes und edelsüßes Paprikapulver
Zucker nach Bedarf

Rezept Sauerkrauttopf mit Paprika und Lachs

Eine ungewohnte, aber tolle Kombination. Dazu hat der Eintopf eine ganze Menge Vitamine zu bieten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
480 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffel schälen, waschen und fein raspeln. Den Lauch und die Paprika waschen und putzen, in feine Streifen schneiden.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen. Kartoffel, Lauch und Paprika darin kurz andünsten. Das Sauerkraut mit der Brühe dazugeben und alles zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Min. garen, bis das Gemüse weich ist.
  3. Inzwischen den Lachs in mundgerechte Würfel schneiden und leicht salzen und pfeffern.
  4. Die Sahne unter das Sauerkraut mischen und das Gemüse mit Salz und Pfeffer, beiden Paprikasorten und bei Bedarf 1 Prise Zucker abschmecken. Den Lachs auf das Kraut legen und zugedeckt in etwa 5 Min. gar ziehen lassen. Ganz vorsichtig unterheben und in vorgewärmten tiefen Tellern servieren. Dazu passt Vollkornbaguette oder Kornspitz.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Sehr lecker,

der Lachs passt auch gut. Allerdings kommt bei mir bei nächsten Mal noch Kümmel mit rein.

Anzeige
Anzeige
Login