Homepage Rezepte Saure Beeren Tee

Rezept Saure Beeren Tee

Die Melisse galt schon im Mittelalter als Heilpflanze mit beruhigender Wirkung. Johannisbeeren enthalten fast viermal so viel Vitamin C wie Zitronen – und Folsäure obendrein.

Rezeptinfos

unter 30 min
10 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Portion

Zubereitung

  1. Die Zitronenmelisse und die Zitronenscheibe mit 200 ml kochendem Wasser übergießen und 8 Min. ziehen lassen.
  2. Den Tee absieben und mit dem Johannisbeersaft mischen. Heiß oder kalt genießen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kurkumatee mit Ingwer und Zitrone

Heißgetränke

Tee

Tee

Beerenterrine mit Dickmilchcreme

Raffinierte Beeren-Rezepte