Homepage Rezepte Scharfer Möhrensalat mit Kichererbsen

Rezept Scharfer Möhrensalat mit Kichererbsen

Dieser vegetarische Salat lässt sich super vorbereiten und bringt angenehme Schärfe auf die Teller

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kichererbsen gut abtropfen lassen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in einer Schüssel mit dem Rapsöl und etwas Salz mischen. In einer flachen, ofenfesten Form verteilen und im Ofen (Mitte) ca. 20 - 30 Min. rösten, zwischendurch zweimal umrühren.
  2. Inzwischen die Chilischote waschen, längs halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Chilihälften fein hacken. Mit dem Essig und dem Joghurt verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Möhren putzen, schälen und mit einem Sparschäler in breite, dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden.
  4. Die Möhren auf zwei Teller verteilen. Die Kichererbsen aus dem Ofen nehmen. Das Dressing, die Frühlingszwiebeln und die gerösteten Kichererbsen auf den Möhren anrichten. Den Schafskäse über den Salat bröckeln.

Die gerösteten Kichererbsen sorgen für Biss und Geschmack. Zudem sind sie fettarm und reich an pflanzlichem Eiweiß sowie an Ballaststoffen - eine gesunde Knabberei also. Sie gelingen ganz einfach, brauchen lediglich etwas Zeit im Backofen. Alternativ könnt ihr geröstete Kichererbsen auch abgepackt kaufen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Chia-Joghurt mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

22 Rezepte für Fatburner-Frühstück

Lamm mit grünem Pfeffer

43 Fleischgerichte unter 300 Kalorien

Kohlrabi-Pommes mit Erdbeerketchup

51 Snacks unter 200 Kalorien

Rezeptkategorien