Homepage Rezepte Schinken-Carpaccio

Rezept Schinken-Carpaccio

Frühlingszwiebeln werden mit Kardamom gewürzt und auf Serranoschinken angerichtet. Das Topping: goldbraun geröstete Pinienkerne.

Rezeptinfos

unter 30 min
150 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Pinienkerne in einem Pfännchen ohne Fett bei schwacher Hitze goldbraun rösten. Abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die weißen und grünen Teile getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.
  3. Die Butter in einer Pfanne schmelzen. Die weißen Teile der Frühlingszwiebeln darin ca. 1 Min. unter Rühren anbraten. Kardamom und Crème fraîche hinzufügen und ca. 1 Min. schmoren lassen. Salzen und pfeffern und das Frühlingszwiebelgrün untermischen. Lauwarm abkühlen lassen.
  4. Den Serranoschinken dekorativ auf vier Tellern auslegen. Die Frühlingszwiebeln darüber verteilen und die gerösteten Pinienkerne darüberstreuen. Dazu schmeckt knuspriges Weißbrot und ein gut gekühlter trockener Sherry (Fino).
Rezept bewerten:
(0)