Homepage Rezepte Warme Meeresfrüchte auf Salat

Rezept Warme Meeresfrüchte auf Salat

Hier kommen Fans von Muscheln & Co. voll auf ihre Kosten. Die Meeresfrüchte werden mit Tomaten und Kräutern in der Pfanne angebraten und warm auf Salat serviert.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
200 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Meeresfrüchte rechtzeitig aus dem Tiefkühlfach und der Packung nehmen, in ca. 2 Std. bei Zimmertemperatur auftauen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, die Nadeln abzupfen und grob hacken. Die Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Pinienkerne, Knoblauch, Tomaten und Rosmarin darin bei mittlerer Hitze ca. 1 Min. anbraten. Meeresfrüchte dazugeben und unter Rühren in 3-4 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Salatblätter waschen und trocken tupfen, vier Kelchgläser oder Schälchen damit auslegen. Die lauwarmen Meeresfrüchte mit Zitronensaft abschmecken und in die Gläser füllen. Dazu passt Ciabatta und ein kräftiger italienischer Weißwein.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login