Homepage Rezepte Schinken-Pilz-Sauce

Zutaten

400 g Austernpilze
2 EL Butter
2 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)

Rezept Schinken-Pilz-Sauce

Saftig, aromatisch und einfach lecker: die herbstliche Kombination aus rohem geräucherten Schinken und frischen Austernpilzen.

Rezeptinfos

unter 30 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Schinken ohne Fettrand in 1 cm breite Streifen schneiden. Pilze mit Küchenpapier abreiben, Stiele abtrennen. Pilze in 2 cm breite Streifen schneiden, mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Salbei waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen.
  2. Pilze in 1 EL Butter und dem Öl bei mittlerer Hitze 3-4 Min. braten. Schinken und Salbei kurz mitbraten. Wein, übrigen Zitronensaft und restliche Butter in Stücken dazugeben, salzen und pfeffern. Mit den frisch gekochten Nudeln mischen.

Und dazu? Mit Fettuccine oder Penne servieren.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login