Rezept Schlesische Gurkensauce

Hier ein Rezept aus Großmutters Küche, das sie aus Schlesien mitgebracht hat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kürbisglück
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 100 kcal

Zutaten

2 EL
500 ml
heiße Gemüsebrühe (Instant)
200 g
eingelegte Gewürzgurken

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl darin bei mittlerer Hitze unter Rühren leicht anbräunen. Die Brühe unter ständigem Rühren nach und nach angießen. Die Sauce bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 5 Min. leise kochen lassen.

  2. 2.

    Die Gewürzgurken abtropfen lassen, fein würfeln und in die Sauce geben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Die Gurkensauce passt zu gedünstetem Fisch, zu Fleischklößchen oder zu Pellkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Besser: Gurkensuppe

Der Unterschied: die Konsitenz, selbstgemachte Brühe (Gemüse- oder Fleischbrühe), die Gurken (wie auch Sellerie, Kartoffeln und Möhren) werden sehr klein gehackt. Der Geschmack der Suppe hängt eindeutig von den selbst eingelegten Gurken ab, je intensiver desto besser. Einfach ausprobieren!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login