Rezept Schokoladen-Mazurek mit Mandeln und Rosinen

Der Name verrät es: Das Rezept stammt aus Polen und das Gebäck schmeckt - schokoladig, weihnachtlich, genial!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 70 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsbäckerei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 55 kcal

Zutaten

300 g
125 g
100 g
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl in eine große Schüssel sieben. Butter in Stückchen teilen. Mit Zucker, Salz, Ei und Milch auf dem Teig verteilen. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.

  2. 2.

    Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig zwischen Frischhaltefolie auf Blechgröße ausrollen. Aufs Blech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 12-15 Min. backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

  3. 3.

    Für den Belag die Kuvertüre fein reiben. Die Rosinen fein hacken. Die Eier mit dem Puderzucker dickschaumig aufschlagen. Die Kuvertüre, die Rosinen, Mandeln und Mehl unterziehen. Die Masse gleichmäßig auf den Boden streichen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 10 Min. backen.

  4. 4.

    Den Kuchen auskühlen lassen. Mit einem scharfen Messer in Rechtecke (ca. 3 × 5 cm) schneiden. Gut trocknen lassen. Vom Blech lösen und in Blechdosen schichten. Dabei jede Lage mit 1 Bogen Butterbrotpapier abdecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login