Homepage Rezepte Schnelle Käsekartoffeln mit Sahne-Lauch

Rezept Schnelle Käsekartoffeln mit Sahne-Lauch

Deftiges Mittagsgericht für Kartoffelfans. Der Käse wird vorm Servieren unter die Kartoffeln gemischt und diese bringen ihn dann in kürzester Zeit zum Dahinschmelzen!

Rezeptinfos

unter 30 min
480 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Währenddessen die Kartoffeln schälen, waschen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und im Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 15 Minuten bissfest garen.
  2. Inzwischen die Zwiebel schälen und würfeln. Den Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich waschen und in Streifen schneiden. Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Lauch dazugeben, Wein angießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen.
  3. Die Sahne zum Lauch geben und im offenen Topf bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten einkochen lassen. Die Kartoffeln abgießen, im heißen Topf mit dem Käse vermischen und den Käse zugedeckt ca. 5 Minuten schmelzen lassen. Sahne-Lauch mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz abschmecken. Mit den Käsekartoffeln servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)
Anzeige
Anzeige
Login