Homepage Rezepte Schnelle Schupfnudeln mit Spinat-Feta-Gemüse

Rezept Schnelle Schupfnudeln mit Spinat-Feta-Gemüse

Rezeptinfos

unter 30 min
695 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Spinat mit 50 ml Wasser und etwas Salz in einem Topf zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. auftauen und garen. Das Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Schupfnudeln darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden in ca. 8 Min. knusprig braun braten.
  2. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden. Den Schafskäse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebelringe mit der Crème fraîche und der Zitronenschale unter den Spinat mischen.
  3. Den Spinat mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Schafskäsewürfel locker unterheben. Die gebratenen Schupfnudeln mit dem Spinat-Feta-Gemüse anrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Wie, Abendessen ist schon fertig?

Wenn die Zeit davon läuft, ist es gut, wenn man noch einen Plan B in petto hat. Statt Hühner-Tajine gab es Schwäbische Schupfnudeln aus dem Kühlregal. War gut!
Anzeige
Anzeige
Login