Homepage Rezepte Schneller Bohnen-Wok mit Tofu

Zutaten

1 EL Sesamsamen
250 g fester Tofu
1 EL Sesamöl
2 EL Erdnussöl
250 ml Gemüsebrühe
2 EL 3 EL Sojasauce
2 TL dunkler Saucenbinder

Rezept Schneller Bohnen-Wok mit Tofu

Leicht und gesund - und aus der asiatischen Küche entnommen - ist diese Wokpfanne mit Tofu und Bohnen ein leckeres Alltagsgericht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnen antauen lassen. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, abkühlen lassen. Die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Die Schalotten abziehen und vierteln. Den Tofu halbieren, dann in Scheiben schneiden und mit dem Sesamöl beträufeln.
  2. Das Erdnussöl in einem Wok erhitzen, Möhren und Schalotten darin unter Rühren 3 Min. braten. Tofu zugeben, 2-3 Min. mitbraten. Grüne Bohnen untermischen, mit der Brühe ablöschen und alles zugedeckt 5 Min. bei mittlerer Hitze garen.
  3. Das Tofugemüse mit Salz, Pfeffer und Sojasauce würzen. Den Saucenbinder einrühren und einkochen lassen und das Gemüse leicht damit binden. Mit dem Sesam bestreuen. Dazu schmeckt Patnareis oder Mie-Nudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login