Homepage Rezepte Schneller Rösti-Burger mit Apfel-Feta-Tatar

Rezept Schneller Rösti-Burger mit Apfel-Feta-Tatar

Besonders vitaminreich präsentiert sich diese Burgervariante im Vergleich zu Fast-Food-Bruder - und dabei ist sie auch noch leicht und gesund.

Rezeptinfos

unter 30 min
540 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für das Apfel-Feta-Tatar Zwiebel schälen, fein würfeln. Apfel schälen, halbieren, ohne Kerngehäuse fein würfeln. Schafkäse fein würfeln. Alles mischen und den Essig dazugeben. Tatar salzen und pfeffern.
  2. Paprikaschote waschen, ohne Stielansatz und Kerne in dünne Ringe schneiden. Gurke waschen, in dünne Scheiben schneiden.
  3. Kartoffeln schälen, auf der Küchenreibe grob reiben. Das Mehl untermischen, salzen. Mit den Händen acht etwa handtellergroße ca. 1 cm dicke Küchlein formen, gut aus- und zusammendrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin nacheinander je vier Rösti bei mittlerer Hitze zunächst 2-3 Min. pro Seite braten, dann nochmals wenden und pro Seite ca. 1 Min. goldbraun braten. Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen. Je zwei Rösti nebeneinander auf zwei Teller legen. Die Gurkenscheiben und die Paprikaringe darauflegen, das Tatar darauf verteilen. Die übrigen Rösti daraufsetzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login