Homepage Rezepte Schnelles Fladenbrot aus der Pfanne

Zutaten

250 g Weizen- oder Dinkelmehl
50 g Roggen- oder Vollkornmehl
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Zucker
1 TL Salz
etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1-2 TL Kreuzkümmelsamen (oder Nigella)
Sonnenblumen- oder Rapsöl zum Braten

Rezept Schnelles Fladenbrot aus der Pfanne

Dieses leckere Fladenbrot ist ruck, zuck zubereitet und schmeckt super zu orientalischen oder indischen Gerichten. Mit Rosmarin oder Thymian wird es sogar mediterran :-D

Rezeptinfos

leicht

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 250 g Weizen- oder Dinkelmehl
  • 50 g Roggen- oder Vollkornmehl
  • 2 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 l Milch
  • 1-2 TL Kreuzkümmelsamen (oder Nigella)
  • Sonnenblumen- oder Rapsöl zum Braten

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Pfeffer, Milch und Kreuzkümmel in eine Schüssel geben und rasch mit einem Holzlöffel zu einem Teig verrühren. Er sollte noch ziemlich feucht und klebrig sein.
  2. Den Teig in sechs gleich große Portionen teilen und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche mit bemehlten Händen flach drücken. Dann mit einem Nudelholz zu einem Kreis von etwa 15 cm ausrollen.
  3. Sonnenblumen- oder Rapsöl in einer kleinen Pfanne (15 cm Durchmesser) erhitzen und die Fladen einen nach dem anderen von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Beim Backen entstehen dicke Blasen, sodass das Brot hübsche braune Flecken bekommt. Möglichst frisch und noch warm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login