Rezept Schnelles Hühnerfrikassee mit Spargel

Line

Auch diesen Klassiker kann man Expresskochen. Als Frühlingsboten kommen weißer Spargel und Erbsen in den Topf. Dazu gibt's grüne Bandnudeln, Kartoffeln oder Kräuerreis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Express-Kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 380 kcal

Zutaten

2 EL
Öl
500 ml
Hühnerbrühe
100 ml
Weißwein (ersatzweise Hühnerbrühe)
200 g
100 g
1 TL
Speisestärke

Zubereitung

  1. 1.

    Das Hähnchenbrustfilet in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze unter Rühren anbraten, bis es ganz leicht Farbe angenommen hat, aber noch nicht bräunt. Die Brühe und den Weißwein angießen. Die Pfanne schließen und das Fleisch bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten garen.

  2. 2.

    Inzwischen den Spargel schälen, in 3-4 cm lange Stücke schneiden und zusammen mit den gefrorenen Erbsen zum Fleisch geben. Den Deckel wieder schließen und das Frikassee bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln, bis das Gemüse gar ist.

  3. 3.

    Die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Die Sahne zum Frikassee gießen. Die Stärke mit 1-2 EL Wasser glatt rühren, in die kochende Sauce einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Petersilie bestreut servieren.

Rezept-Tipp

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Geflügel

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login