Homepage Rezepte Schnelles Kichererbsenpüree mit Lammmedaillons

Rezept Schnelles Kichererbsenpüree mit Lammmedaillons

Hier ist das fein gewürzte Püree aus nussigen Kichererbsen und fruchtigen Paprikastücken die Hauptsache. Als Beilage gibt es saftiges Lammfleisch.

Rezeptinfos

unter 30 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für das Kichererbsenpüree die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und kurz abtropfen lassen. Mit der Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und in 2 - 3 Min. heiß werden lassen.
  2. Inzwischen die Paprikaschoten abtropfen lassen und in grobe Würfel schneiden. Die Kichererbsen in der Gemüsebrühe mit dem Stabmixer pürieren, dabei das Olivenöl untermixen. Die Paprikawürfel und die Petersilie untermischen. Das Kichererbsenpüree mit Chiliflocken nach Belieben, Salz und dem Limettensaft abschmecken. Zugedeckt warm halten.
  3. Für die Lammmedaillons das Lammfleisch gegen die Faser leicht schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Fleischscheiben mit Salz würzen und mit dem Olivenöl einreiben.
  4. Eine Pfanne erhitzen und die Lammmedaillons darin bei mittlerer bis starker Hitze pro Seite 1 Min. braten. Das Kichererbsenpüree mit den Lammmedaillons auf Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login