Homepage Rezepte Schnelles Schweinefleisch-Curry

Rezept Schnelles Schweinefleisch-Curry

Fruchtig-scharfer Exot: Minutensteaks eignen sich perfekt zum Kurzbraten. Hier werden sie mit Ananas und Gemüse in ein leckeres Curry verwandelt.

Rezeptinfos

unter 30 min
460 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Würzsauce Knoblauch schälen und grob würfeln. Chilischote entkernen, waschen und ebenfalls grob zerkleinern. Beides mit Apfelmark, Ananassud, 50 ml Wasser, 2 TL Currypulver, Ingwerpulver und etwas Salz fein pürieren.
  2. Gemüse waschen und putzen oder schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch quer in dünne Streifen schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Gemüse darin 2 Min. anbraten. Fleisch und Cashewnüsse dazugeben und kurz mitbraten. Ananasstücke und die Würzsauce dazugeben, aufkochen und das Curry zugedeckt bei mittlerer Hitze 4 - 5 Min. kochen lassen.
  4. Das Schweinefleisch-Curry danach noch einmal 4 - 5 Min. offen kochen lassen. Mit Salz, eventuell noch etwas Currypulver und dem Limettensaft abschmecken und servieren.

Andere geeignete Gemüsesorten fürs Curry sind mundgerecht gewürfelte Auberginen, Süßkartoffeln und Hokkaidokürbis sowie Brokkoli und Blumenkohl in Röschen.

>> Paleo-Diät

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Auf kulinarischer Entdeckungsreise durch Korea