Rezept Schnippelbohnen

Für einen deftigen, gesunden Eintopf sind Schnippelbohnen die ideale Zutat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 GLASIERTEN TONTOPF MIT 2 L INHALT
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles hausgemacht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Bohnen waschen, Fäden abziehen und Stielchen abschneiden. Schräg in dünne Scheibchen schneiden. Reichlich Wasser aufkochen, die Bohnen in Portionen darin einmal sprudelnd aufkochen, in einem Sieb abtropfen und erkalten lassen.

  2. 2.

    Salz, Bohnenkraut und 1 1/2 TL Pfefferkörner vermischen. Übrige Pfefferkörner auf den Topfboden streuen und darauf eine 7-8 cm hohe Schicht Bohnen geben. Mit dem Kartoffelstampfer festdrücken und mit 1 TL Salzmischung bestreuen. Vorgang wiederholen, bis alle Bohnen im Topf sind. Übriges Salz daraufstreuen.

  3. 3.

    Alles mit einem Mulltuch bedecken, einen flachen Deckel auflegen, beschweren, 250 ml abgekochtes kaltes Wasser zugießen, mit einem Tuch bedecken, 4 Wochen kühl stellen und jede Woche säubern bzw. Pflegen.

  4. 4.

    Nach ca. 4 Wochen können die Bohnen probiert werden.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

bei richtiger Pflege über Monate haltbar (siehe Info: Sauerkraut richtig pflegen)

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login