Homepage Rezepte Schoko-Bounty-Mini-Muffins

Zutaten

4 Kokos-Schokoladen-Riegel (à ca. 29 g, 
z. B. Bounty)
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Ei
100 g Zucker
2 EL weißer Rum (nach Belieben)
80 ml neutrales Öl
250 g Buttermilch
12 Papierförmchen

Rezept Schoko-Bounty-Mini-Muffins

Für Kokos-Fans ist dieser Muffin genau das Richtige. Zudem macht die zartschmelzende Schokolade ihn zum superleckeren Mini-Kuchen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
260 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen (bitte Papierförmchen verwenden!). Kokosriegel in Stücke schneiden. Mehl, Backpulver, Kokosraspel und Puddingpulver mischen. Ei, Zucker und nach Belieben Rum verrühren, dann Öl und Buttermilch unterrühren. Nacheinander Mehlmischung und Kokosriegelstücke zügig unterheben.
  2. Teig in die Förmchen geben. Muffins im Ofen (Mitte) 20 - 25 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus den Mulden lösen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login