Rezept Schoko-Kakaocreme mit Kirschen

Schokolade und frische Früchte satt: Die Sauerkirschen kommen als Topping über die köstliche Quark-Mascarpone-Creme.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Die Kirschen in einen Topf geben. Zimt, Nelke und Zitronenschale dazugeben und 100 ml Wasser angießen. Mit Süßstoff süßen. Die Kirschen unter gelegentlichem Rühren aufkochen, 4 Min. dünsten.

  2. 2.

    Die Speisestärke und 4 EL kaltes Wasser in einem Schüsselchen klumpenfrei verrühren, zu den Kirschen geben und unterrühren. Alles so lange kochen, bis der Kirschsaft angedickt ist. Die Kirschen mit Süßstoff abschmecken, den Rum unterrühren und die Kirschen abkühlen lassen.

  3. 3.

    Den Quark und den Mascarpone in eine Schüssel geben. Die Milch zugeben und alles zu einer glatten Creme verrühren. Den Kakao unterrühren. Die Quark-Mascarpone-Creme mit Süßstoff und Amaretto abschmecken.

  4. 4.

    Die Schokolade grob hacken und unter die Quark-Mascarpone-Creme rühren. In zwei Dessertschalen füllen. Die abgekühlten Kirschen darauf verteilen und das Dessert mit je 1 TL Sahne dekorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login