Homepage Rezepte Schoko-Mini-Cupcakes mit Salzkaramell

Zutaten

75 g Mehl
½ TL Natron (3 g)
25 g Zucker
60 g brauner Zucker
1 Ei
10 g Puderzucker
ca. ¼ TL Fleur de Sel (2 g)
ca. 150 g Karamell-Brotaufstrich
24er-Mini-Muffinblech
24 Mini-Papierförmchen

Rezept Schoko-Mini-Cupcakes mit Salzkaramell

Ganz groß, die Kleinen! Die Kombination aus Schokolade, Karamell und Fleur de Sel ist kein Geheimtipp mehr, sondern schon längst ein Naschkatzen-Klassiker!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
110 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 24 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 24 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 175° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen. Mehl, 20 g Kakao, Natron und 1 Prise Salz mischen. 50 g Butter und beide Zuckersorten in ca. 5 Min. cremig rühren. Ei und Vanille unterrühren. Mehl- mischung im Wechsel mit Buttermilch kurz unterrühren. Ca. 10 Sek. auf höchster Stufe rühren.
  2. Den Teig in die Förmchen füllen und im Ofen (Mitte) 13 - 15 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Schokolade hacken und schmelzen, etwas abkühlen lassen. 1 geh. EL Kakao mit 2 EL heißem Wasser glatt rühren. Übrige Butter und Puder- zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts cremig rühren. Schokolade und Kakao unterrühren. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle (14 mm Ø) füllen. 1 - 2 g Fleur de Sel unter den Karamell-Aufstrich rühren. Cakes zum Füllen aushöhlen (siehe Klappe hinten außen). Karamell einfüllen, Topping aufspritzen, mit etwas Fleur de Sel bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

So lecker...

...und dazu eine Tasse Kaffee <3
Login