Homepage Rezepte Schokocreme mit Orangensauce

Zutaten

4 EL Puderzucker
200 g Sahne
2 EL Orangenmarmelade
2 EL Orangenlikör (nach Belieben)

Rezept Schokocreme mit Orangensauce

Was passt besser zusammen als herbe Schokolade und Orangen? Der französische Klassiker beweist wieder einmal, dass man manchen Dingen einfach nicht widerstehen sollte.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
310 kcal
mittel

Für 4-6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4-6 Personen

Zubereitung

  1. Schokolade in Stücke brechen, im heißen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiße mit 1 EL Puderzucker und 1 Msp. Salz, Sahne mit 1 EL Puderzucker sehr steif schlagen.
  2. Die Eigelbe mit dem übrigen Puderzucker und dem Vanillemark in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig aufschlagen. Die geschmolzene Schokolade unterrühren. Erst die Schlagsahne, dann den Eischnee mit einem Teigspatel unterziehen. Die Schokocreme in vier bis sechs Gläser füllen und zugedeckt im Kühlschrank in ca. 2 Std. erstarren lassen.
  3. Orangen bis ins Fruchtfleisch schälen, sodass auch die bittere weiße Haut entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäutchen herausschneiden, dabei den Saft auffangen. Marmelade und Saft in einem Töpfchen verrühren und erwärmen, die Orangenfilets und nach Belieben den Likör untermischen. Abgekühlt auf den Schokocremes verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login