Homepage Rezepte Schokokuchen aus dem Glas

Zutaten

80 g Butter
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Mehl

Rezept Schokokuchen aus dem Glas

Saftige Kuchen mit einem flüssigen Kern - und dazu vielleicht noch eine Aprikosen- oder Vanillesauce mit Chili: ein echter Hochgenuss!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 kleine Kuchen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 kleine Kuchen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Vier hitzefeste Gläser (z. B. Weckgläser) von je etwa 150 ml Inhalt gründlich mit Butter ausstreichen.
  2. Die Schokolade in Stücke brechen, die Butter würfeln und beides zusammen in einer Tasse oder Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer schaumigen Creme aufschlagen. Schokolade nach und nach untermischen, zum Schluss das Mehl schnell, aber gründlich unterrühren.
  3. Schokoladenmasse auf die Gläser verteilen. Die Kuchen in den Ofen (Mitte) stellen und etwa 15 Min. backen. Abkühlen lassen und dann aus dem Glas genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(22)