Homepage Rezepte Schokoladen-Nuss-Kuchen

Zutaten

100 g Zucker
3 Eier
60 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 EL Rum (nach Belieben)
100 g Zartbitter-Kuvertüre
Fett und Semmelbrösel für die Form

Rezept Schokoladen-Nuss-Kuchen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
270 kcal
leicht

Für 1 Kastenform von 20 cm Länge (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform von 20 cm Länge (12 Stück)

Zubereitung

  1. Schokolade grob raspeln. Weiche Butter schaumig rühren, Zucker dazugeben und weiterrühren. Eier trennen. Ein Eigelb nach dem anderen unter die Buttermasse rühren. Backofen auf 175° vorheizen.
  2. Mehl und Backpulver mischen und auf die Ei-Butter-Masse sieben. Schokolade und Haselnüsse dazugeben und alles gut verrühren. Eiweiße und Salz zu steifem Eischnee schlagen und nach Belieben mit dem Rum behutsam unter den Teig ziehen.
  3. Die Form gründlich einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Teig einfüllen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 40-45 Min. backen. Herausnehmen, einige Min. in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter ganz auskühlen lassen. Die Kuvertüre zerbröckeln und im Wasserbad bei milder Hitze schmelzen lassen. Auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.

Empfehlung: Besonders praktisch, wenn du deinen Kuchen transportieren möchtest: Backformen inklusive passender Haube, zum Beispiel von Zenker http://amzn.to/2AuYwWb (Anzeige amazon.de)
Willst du kleine Kuchen oder Cupcakes transportieren, dann sind mehrstöckige oder stapelbare Transportbehälter die bessere Wahl, zum Beispiel http://amzn.to/2hfKqj3 (Anzeige amazon.de)

>> Die besten Rezepte für kalorienarme Kuchen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login