Homepage Rezepte Schokoladenkuchen mit Cranberries

Zutaten

100 g Butter
3 Eier
½ Becher Zucker (1 Becher = 1 Sahnebecher mit 200 ml)
2 Päckchen Vanillezucker
3 EL Mascarpone
2-3 EL Cognac
1 Prise Salz
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Schokoladenkuchen mit Cranberries

Dieser saftige Schokoladenkuchen mit Cranberries und Mascarpone ist absolut anfängertauglich.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 24 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 24 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Die Schokolade zerbröckeln und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Butter zufügen. Den Backofen auf 190° vorheizen. Die Form einfetten und mit Mandeln ausstreuen.
  2. Die Eier trennen. Zucker, Vanillezucker und Eigelbe schaumig rühren. Mascarpone, Cognac und Schokoladenmasse dazugeben. Mandeln, Mehl und Cranberries mischen und zufügen. Die Eiweiße mit Salz steif schlagen und locker unterziehen. Den Teig in die Form füllen. Im Backofen (Mitte, Umluft 170°) 30-35 Min. backen. Der Kuchen sollte in der Mitte noch etwas weich sein. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und ganz abgekühlt mit Puderzucker bestäuben.

Probieren Sie unser klassisches Schokoladenkuchen Rezept aus dem GU Kochbuch "Lieblingskuchen". Zum klassischem Schokoguss aus dunkler Schokolade, empfehlen wir einen Mix mit weißer Schokolade. Das gibt optisch und geschmacklich ein schönen Kontrast. Werden Sie kreativ!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login