Rezept Schokoladentarte mit Himbeersauce

Schokolade pur erwartet uns bei diesem Prachtstück - auch ohne Himbeersauce ist diese Tarte ein Gedicht und mundet nicht nur als Dessert sondern auch zum Kaffeekränzchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Tarteform (26 cm Ø)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Studenten-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

250 g
6
250 g
etwas Puderzucker zum Bestreuen
250 g
2 EL
6 cl
Himbeergeist oder Obstler
Spring- oder Tarteform

Zubereitung

  1. 1.

    Eine Metallschüssel über einen großen Topf mit heißem Wasser stellen. Die Butter mit der Schokolade in der Schüssel bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° vorheizen.

  3. 3.

    Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Die geschmolzene Schokoladenbutter vorsichtig darunterrühren. Eine Tarteform einfetten. Die Masse daraufgeben und im Ofen (mittlere Schiene) 20-25 Min. backen.

  4. 4.

    Himbeeren, Zucker und Himbeergeist bei niedriger Hitze leicht kochen, gelegentlich umrühren, bis die Sauce sämig ist. Vom Herd nehmen und kalt stellen.

  1. 5.

    Die Tarte etwas auskühlen lassen, in Stücke schneiden, Puderzucker darüberstreuen und mit Himbeersauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login