Homepage Rezepte Schwarze Reisnudeln mit Artischocken

Rezept Schwarze Reisnudeln mit Artischocken

Rezeptinfos

unter 30 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Reisnudeln in ausreichend Wasser 4 Min. kochen, dann in ein Sieb abgießen und in eine Schüssel mit eiskaltem Wasser geben.
  2. Die Artischockenherzen vierteln oder achteln. Den Thymian und den Schnittlauch abbrausen und trocken schütteln. Thymianblättchen von den Zweigen streifen, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Zitronen heiß waschen und halbieren. 1 Zitronenhälfte in dünne Scheiben schneiden und diese jeweils vierteln, aus den übrigen Hälften den Saft auspressen.
  3. In der Pfanne die Butter bei kleiner Hitze schmelzen. Zitronensaft, Fisch-sauce, Reisessig, Kurkuma und den Thymian dazugeben. Alles kurz sanft köcheln lassen, damit sich die Zutaten verbinden. Dann die Artischocken und die Zitronenstücke in die Pfanne geben und 1 Min. garen.
  4. Die Reisnudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Den Artischocken-Zitronen-Mix daraufgeben und alles mit dem Schnittlauch bestreuen. Sofort servieren!
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gegrillte Artischocken mit Petersilien-Minze-Pesto

Rezepte mit Artischocken

Bali-Reispfanne

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

Ricotta-Reis-Kuchen

Die besten Reiskuchen Rezepte