Homepage Rezepte Nudeln mit Möhren-Lachs-Sauce

Rezept Nudeln mit Möhren-Lachs-Sauce

Möhren, Lachs und cremige Sauce in Kombination mit Nudeln sind schön leicht und fix gezaubert. Such dir zum Essen einen Platz fernab vom Schreibtisch und tanke neue Energie für den Rest des Arbeitstages.

Rezeptinfos

unter 30 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Entdecke auch: Rezeptideen für Reisnudelsalate

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren waschen, putzen und grob raspeln. Den Lachs in feine, 2 cm lange Streifen schneiden. Zitrone auspressen.
  2. Die Butter in einer großen Pfanne mit hohem Rand erhitzen. Die Möhren dazugeben und 3-5 Min. anbraten. Zitronensaft dazugeben und alles erneut 3-5 Min. braten.
  3. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Pommesgewürz würzen, die Frischcreme und den Lachs untermischen. Die Sauce bei kleiner Hitze warm halten.
  4. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und auf zwei Teller verteilen. Die Sauce auf die Nudeln geben und mit der Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:
(1)