Rezept Schwarzwälder Kirschauflauf

Eine raffinierte Methode, aus Resten eine köstliche (Süß-) Speise zu zaubern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für Kleinkinder
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

180 g
Schwarzbrot vom Vortag
2
gestrichene EL Kakao
2 EL
Raspelschokolade
2
1 Prise
500 g
80 g
1 Päckchen
Vanillezucker
6 EL
Mineralwasser
Kakaopulver und Puderzucker nach Belieben

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 180° vorheizen. Kirschen abschütten und in einem Sieb abtropfen lassen. Schwarzbrot zerbröseln. Mit Kakao, Raspelschokolade und Walnüssen mischen.

  2. 2.

    Eier trennen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelbe, Quark, Zucker, Vanillezucker und Mineralwasser mit den Quirlen des Handrührgerätes gründlich verrühren. Eischnee unterziehen.

  3. 3.

    Brotbrösel in einer flachen Auflaufform verteilen. Quarkmasse darüber schichten. Kirschen in die Quarkmasse setzen.

  4. 4.

    Im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 45 Min. backen. Falls der Auflauf zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Nach Belieben vor dem Servieren mit etwas Kakaopulver oder Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login