Homepage Rezepte Reisauflauf mit Kirschen und Schokolade

Zutaten

150 g Rundkornreis
1 Prise Salz
100 g Zucker
100 g Zartbitter-Schokolade
4 Eier
Puderzucker und Kakaopulver zum Bestäuben

Rezept Reisauflauf mit Kirschen und Schokolade

Süße Aufläufe schmecken zu jeder Tages- und Jahreszeit - auch als Highlight beim Brunch kann man damit glänzen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
620 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Reis kalt waschen und mit der Milch, gut 1/8 l Wasser, Salz und 2 EL Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Zugedeckt bei sehr schwacher Hitze in etwa 15 Min. ausquellen lassen. Dann offen lauwarm abkühlen lassen.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden oder brechen. Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Eier trennen.
  3. Die Eigelbe unter den Reis mischen. Die Schokolade und die abgetropften Kirschen ebenfalls unterrühren.
  4. Die Eiweiße mit dem übrigen Zucker steif schlagen und sorgfältig unter den Reis heben.
  5. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten, die Masse einfüllen und im heißen Backofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 40 Min. backen, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. Mit Puderzucker und etwas Kakaopulver bestäubt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

keine Empfehlung von mir

Geht man genau nach Rezept vor, so erhält man einen Auflauf der unangenehm dominant nach Zartbitter-Schoki schmeckt. Die Kirschen und der Milchreis gehen dabei leider völlig unter.

Das Bild ist nicht korrekt, die Schoki schmilzt während des Backens und es entsteht ein doch sehr schoko-brauner Auflauf :-P

Anzeige
Anzeige
Login