Rezept Schweinefilet aus dem Wok

Genießen Sie Schweinefleisch mal ganz asiatiscch, mit den typischen Gewürzen: wohltuender Ingwer, schärfender Chili und feines Thai-Basilikum.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
99 gesunde Genussrezepte für Zwei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

2 EL
Sonnenblumenöl
2-3 EL Sojasauce
3 EL
Tomatenketchup
100 ml
Fleischbrühe
3 Zweige
Thai-Basilikum

Zubereitung

  1. 1.

    Knoblauch schälen. Chili putzen, waschen und entkernen. Ingwer schälen. Alles fein hacken. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und klein schneiden. Kohlrabi schälen und in dünne Stifte schneiden.

  2. 2.

    Schweinefilet in feine Streifen schneiden. 1 EL Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze ca. 2 Min. unter Rühren braten. Knoblauch, Chili und Ingwer zugeben und kurz mitbraten. Fleisch mit 1 EL Sojasauce würzen und herausnehmen.

  3. 3.

    Restliches Öl im Wok erhitzen. Paprika, Kohlrabi und Frühlingszwiebeln darin unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten.

  4. 4.

    Ketchup und Brühe verrühren und mit dem Fleisch zum Gemüse geben, aufkochen und ca. 2 Min. köcheln lassen. Mit 1-2 EL Sojasauce abschmecken. Basilikum waschen, trocken tupfen, Blättchen hacken und darüberstreuen. Dazu schmeckt Basmatireis.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login