Homepage Rezepte Selleriestrudel

Rezept Selleriestrudel

Durch die Verwendung von TK-Blätterteig haben Sie mit diesem Strudel wenig Arbeit, dafür aber viel Geschmack.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
410 kcal
leicht

Für 1 Strudel (8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Strudel (8 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und auftauen lassen, bis die Füllung fertig ist.
  2. Käse und Schinken klein würfeln. Staudensellerie waschen und putzen. Etwas Blattgrün hacken. Die Stangen in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter fein hacken. Alles mit Crème fraîche mischen. Mit Salz, Muskat und Pfeffer würzen.
  3. Ofen auf 190° vorheizen. Ein Blech kalt abspülen. Ei verquirlen. Blätterteig auf einem bemehlten Tuch zu einem Rechteck (ca. 30 x 40 cm) ausrollen, Füllung daraufgeben, dabei einen ca. 3 cm breiten Rand freilassen. Teigränder mit Ei bepinseln. Den Teig mit Hilfe des Tuches aufrollen, mit Ei bepinseln. Aus eventuellen Teigresten kleine Motive ausstechen, auf den Strudel legen und mit übrigem Ei bepinseln. Den Strudel im Backofen (Mitte, Umluft 170°) 45-50 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login