Homepage Rezepte Sesam-Bagels

Zutaten

25 g Butter
1 Päckchen Hefe (frisch oder Trockenhefe)
1 TL Zucker
1 TL Salz
1 Eigelb
Backpapier für das Backblech

Rezept Sesam-Bagels

Wenn Sie einmal in New York waren und seitdem von Bagels träumen, nehmen Sie dieses Rezept und backen Sie sich welche.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 10 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Stück:

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel füllen und eine Mulde eindrücken. Die Butter mit 1/4 l Wasser erwärmen, bis die Butter zerlaufen ist. Die Mischung lauwarm abkühlen lassen, die Hefe und den Zucker darin auflösen und in die Mehlmulde gießen (Step 1). Salzen, alles mischen und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Mehl bestreuen und abgedeckt ca. 1 Std. warm gehen lassen, bis der Teig doppelt so dick geworden ist.
  2. Den Teig in 10 Stücke teilen und diese zu Kugeln formen. In jede Kugel mit bemehltem Zeigefinger in der Mitte ein Loch einstechen, so dass ein Ring entsteht (Step 2). Mit den Fingern das Loch auf der Arbeitsfläche auseinanderziehen, bis es gut 3 cm groß ist (Step 3). Bagels auf ein Blech mit Backpapier legen. Noch 20-30 Min. gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 230° (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Das Eigelb mit ein wenig Wasser verquirlen, die Oberfläche der Kringel damit bestreichen und mit dem Sesam rundum bestreuen. Die Bagels im Ofen (Mitte) in 10-15 Min. knusprig backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(12)