Homepage Rezepte Shekerbura – süße Teigtaschen

Zutaten

Für die Füllung

120 g Zucker
1/2 EL gemahlenen Kardamom

Für den Teig

1/2 EL Trockenhefe
1/2 EL Zucker
1 Eigelb (Größe M)
1 Prise Salz
1/2 Päckchen Vanillezucker

Rezept Shekerbura – süße Teigtaschen

Sind sie nicht hübsch, diese süß gefüllten Teigtaschen? In Aserbaidschan werden sie traditionell aus dünnem Blätterteig hergestellt und mit einer Nuss-Zucker-Mischung gefüllt. Wir sind begeistert!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
schwer
Portionsgröße

Für ca. 10 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 10 Stück

Für die Füllung

Für den Teig

Zubereitung

  1. Für die Füllung Walnüsse, Zucker und Kardamom in einer Schüssel vermengen.
  2. Für den Teig Trockenhefe, Mehl, Zucker und 40 ml lauwarmes Wasser verrühren und ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Eigelb, Salz und Vanillezucker mit die Hefemischung rühren. Mehl in eine Schüssel füllen und eine Mulde formen. Hefegemisch, Butter und Milch in die Mulde gießen und alles zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie einwickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Aus dem Teig kleine Kugeln (á 35 g) formen und dünn kreisrund ausrollen.
  5. Jeweils 1 EL der Füllung mittig auf die Fladen verteilen, die Enden leicht mit Eiweiß einstreichen, Teigfladen halbmondförmig zusammenklappen und Enden gut zusammendrücken.
  6. Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 200 °C/Umluft 175 °C) Mit einem Marzipankneifer, einer Pinzette oder einem Maggash Teigtaschen verzieren.
  7. Shekerbura auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Nüsse

Nüsse

Orientalisches Gebäck

Orientalisches Gebäck

Mürbeteig einfach und richtig backen

Mürbeteig einfach und richtig backen

Login