Homepage Rezepte Sommer-Brotsalat mit Pfirsich

Rezept Sommer-Brotsalat mit Pfirsich

Salate machen nicht satt? Von wegen: Unser herrlich fruchtig-frischer Salat mit geröstetem Brot, Tomaten und Pfirsich beweist das (köstliche) Gegenteil!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
495 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen, mit 2 EL Olivenöl vermischen. Baguette oder Fladenbrot in 2-3 cm große Würfel schneiden und mit dem Knoblauchöl mischen, dann auf einem Backblech verteilen. Im Ofen (Mitte) in 10-15 Min. hellbraun-knusprig rösten, herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Paprikaschote vierteln, putzen, waschen und quer in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Pfirsich waschen, halbieren, entsteinen und in schmale Spalten schneiden, diese eventuell halbieren. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mitsamt dem dunklen Grün in dicke Ringe schneiden.
  3. Aus Ahornsirup, Rotweinessig, dem übrigen Olivenöl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette anrühren. Paprika, Tomaten, Pfirsich und Zwiebelringe gründlich mit der Vinaigrette mischen, dann den Salat 10 Min. marinieren lassen.
  4. Die Basilikumblätter von den Stängeln zupfen und grob zerschneiden oder zerzupfen. Mit dem Röstbrot unter den Salat heben und diesen weitere 10 Min. marinieren lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Salate

Salate

Aprikosen

Aprikosen

Beeren

Beeren