Rezept Sommersalat mit Knoblauchcroûtons

Line

Ein wunderbarer Salat für den Sommer. Am besten ganz reife, süße Pfirsiche verwenden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 500 kcal

Zutaten

2 Bund
5 Stängel
1 EL
1 TL
Dijon-Senf
4 EL
Weißweinessig
8 EL
3 Scheiben
Toastbrot
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten waschen und quer in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Pfirsiche waschen und halbieren, die Steine entfernen und die Pfirsichhälften in Spalten schneiden. Rucola abbrausen und trocken schütteln, grobe Stiele entfernen und die Blätter grob zerzupfen. Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und ebenfalls grob zerzupfen. Tomaten, Pfirsiche und Rucola mischen, auf Tellern anrichten und das Basilikum darüberstreuen.

  2. 2.

    Die Chilischote längs halbieren und die Kerne entfernen, die Hälften waschen und fein hacken. Die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und fein hacken. Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und ebenfalls fein hacken. Knoblauch schälen und halbieren, mit den Schnittflächen ein Schälchen ausreiben, dann die Knoblauchhälften fein hacken. In dem Schälchen Honig, Senf, Essig und Öl verrühren, Chili, getrocknete Tomaten und die Hälfte des Thymians unterrühren. Salzen, pfeffern und über den Salat träufeln.

  3. 3.

    Die Brotscheiben in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, darin Knoblauch, Brotwürfel und Pinienkerne unter Rühren goldbraun rösten, dabei gegen Ende den übrigen Thymian dazugeben. Die Croûtonmischung über den Salat streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login