Rezept Spätzle-Salat mit Speck und Pilzen

Ein deftig sättigender Salat, der nicht nur eingefleischten Schwaben schmeckt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 8 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Salate frisch angemacht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 555 kcal

Zutaten

500 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Spätzle nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser garen. Dann in ein Sieb gießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, in ein Sieb gießen und kalt abschrecken. Die Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Chilischoten waschen, entkernen und fein würfeln, den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Parmesan mit dem Gemüsehobel in grobe Späne schneiden.

  3. 3.

    Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Pilze putzen, trocken abreiben und halbieren. Die Speckscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im heißen Ofen (Mitte) in 10-15 Min. knusprig backen.

  4. 4.

    Je 40 g Butter mit je der Hälfte der Zitronenschale, des Knoblauchs und der Chilis in zwei Pfannen erhitzen. Die Spätzle und den Brokkoli darin schwenken, den Parmesan unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Auf acht tiefe Teller oder Schüsselchen verteilen.

  1. 5.

    Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Diese in Mehl wenden. 200 ml Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin bei starker Hitze in 5-7 Min. goldbraun ausbacken.

  2. 6.

    In der zweiten Pfanne das restliche Öl und die restliche Butter erhitzen, die Pilze darin bei starker Hitze 6-8 Min. anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Speck und den Pilzen auf dem Salat anrichten. Noch lauwarm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login