Homepage Rezepte Spaghetti-Torte

Zutaten

400 g Spaghetti
500 g Wirsing
4 EL Butter
30 g Mehl
300 g Sahne
4 Eier
3 EL Paniermehl
Fett für die Form

Rezept Spaghetti-Torte

Ein raffiniertes Gericht, das es mit einer Wirsing-Putenbrust-Füllung richtig in sich hat. Sieht toll aus und schmeckt einfach köstlich!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
300 kcal
leicht

12 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: 12 Stücke

Zubereitung

  1. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen den Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Spaghetti abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. 1 EL Butter in einem Topf erhitzen. Kohl mit 4-5 EL Wasser dazugeben und zugedeckt andünsten. Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Mit Sahne ablöschen. Unter gelegentlichem Rühren etwas köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Putenbrust in kleine Würfel schneiden. Eier in den Wirsing rühren. Putenbrustwürfel unterheben.
  4. Eine gut schließende Springform (28 cm Ø) fetten. Spaghetti auf den Boden und innen an den Formrand legen. Wirsingmasse einfüllen. Paniermehl darauf streuen. Mit der restlichen Butter in Flöckchen belegen. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 1 Std. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login