Homepage Rezepte Spargel-Linguine mit Parmesansauce

Zutaten

1-2 EL Olivenöl
250 g Sahne
200 ml kräftige Rinderbrühe
2 Eigelb
250 g Linguine
80 g Butter

Rezept Spargel-Linguine mit Parmesansauce

Wer keinen Gemüsehobel hat, schneidet die Spargelstangen mit einem Sparschäler in lange und dünne Streifen oder mit einem Messer schräg in dünne Scheiben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
800 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Die Spargelstangen im unteren Drittel dünn schälen, dann der Länge nach auf einem Gemüsehobel in längliche Streifen hobeln (am besten den Fingerschutz verwenden).
  2. 80 g Käse fein reiben. Die Schalotten schälen und klein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Schalotten darin glasig dünsten. Die Sahne und Brühe dazugießen und offen bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. köcheln lassen.
  3. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Topf vom Herd nehmen, zuerst den geriebenen Käse, dann die Eigelbe unter die Sauce rühren.
  4. Die Sauce unter Rühren solange erwärmen (nicht mehr kochen lassen!), bis sie sämig ist. Die Parmesansauce bis zum Servieren warm halten.
  5. Die Linguine in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. Inzwischen die Butter in einer großen Pfanne zerlassen, die Spargelstreifen darin 2-3 Min. andünsten. 3-4 EL Nudelwasser dazugeben und unterrühren.
  6. Die Linguine abgießen und unter die Spargelstreifen mischen. Die Spargel-Linguine mit Salz und Pfeffer würzen und in tiefen Tellern anrichten. Die Parmesansauce über die Nudeln geben. Den übrigen Käse mit einem Sparschäler in Spänen darüberhobeln.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Saucen

>> Nudelgerichte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login