Homepage Rezepte Zitronennudeln mit grünem Spargel

Rezept Zitronennudeln mit grünem Spargel

Herrlich frisch und nach Frühling schmeckt dieses Pastagericht mit grünem Spargel. Für den Frischekick sorgt Zitronensaft und -schale.

Rezeptinfos

unter 30 min
660 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen schräg in 2 cm breite Stücke schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, erst die Schale abreiben, dann den Saft auspressen.
  2. Die Nudeln nach Packungsanweisung in 5-7 Min. in Salzwasser bissfest kochen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, den Spargel darin bei mittlerer Hitze 5-6 Min. rührbraten, dann salzen und pfeffern.
  3. Zitronensaft und -schale in einer vorgewärmten Schüssel mit Salz, einer kleinen Prise Zucker, reichlich Pfeffer und übrigem Öl verrühren. Nudeln abgießen, mit dem Spargel untermischen. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Nudelgerichte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Das hört sich lecker an....

...und wird beim nächsten Überschreiten der 20°C Grenze draußen ausprobiert. Für zitronige Gerichte hätte ich es gerne draußen etwas wärmer :-)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login