Homepage Rezepte Spargel mit Avocado-Mayo

Rezept Spargel mit Avocado-Mayo

Rezeptinfos

unter 30 min
525 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Für die Mayo das Avocadofruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen und mit einer Gabel möglichst fein zerdrücken. Mit Salatmayonnaise und 1 EL Zitronensaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.
  2. Den Spargel waschen und holzige Enden abschneiden oder schälen. Die Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten, herausnehmen. Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Darin die Spargelstangen bei mittlerer Hitze in 2 Min. rundherum hellbraun braten. Inzwischen die Knoblauchzehe schälen und halbieren.
  3. Knoblauch, Butter und 4 EL Wasser in die Pfanne geben und den Spargel zugedeckt in weiteren 4 Min. bissfest dünsten, dabei hin und wieder durchschwenken. Inzwischen den Parmesan mit einem Sparschäler in Späne »hobeln« und diese grob zerbröckeln.
  4. Pinienkerne und übrigen Zitronensaft (1 EL) in die Pfanne geben und alles kurz schwenken. Den Spargel mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Avocado-Mayo auf Teller verteilen, den Spargel samt der Pinienkeren darauflegen. Mit etwas Pfeffer bestreuen, den Parmesan darauf verteilen, servieren. Dazu passt Baguette oder Ciabattabrot sehr gut.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Avocado: die 50 besten Rezepte

Avocado: die 50 besten Rezepte

Spargelrisotto – 16 leckere Rezepte

Spargelrisotto – 16 leckere Rezepte

12 schnelle Spargel-Rezepte

12 schnelle Spargel-Rezepte