Rezept Spargel-Pasta mit Tiroler Speck

Diese Nudeln kommen ruckzuck auf den Tisch und schmecken mit Spargel, Mozzarella, Speck, Basilikum und Parmesan einfach genial!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 810 kcal

Zutaten

250 g
500 g

Zubereitung

  1. 1.

    Spargel waschen, schälen, Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Mozzarella würfeln. Speck in breite Streifen schneiden.

  2. 2.

    Nudeln in kochendem, gesalzenem Wasser bissfest garen, in den letzten 5 Minuten Spargel zugeben.

  3. 3.

    Öl und Butter erhitzen. Speck kurz darin anbraten. Nudel-Spargel-Mischung abgießen. Zum Speck geben. Sofort mit Mozzarella, Parmesan und gehacktem Basilikum mischen. Pfeffern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Siabug
Da fehlt..

..die Bindung zwischen den einzelnen Elementen. Pasta schmeckt nach Pasta, Spargel nach Spargel, Mozarella nach fast nichts.

Ich habe mir ueberlegt, dass es vielleicht gute waere einen Teil des Spargels mit dem Basilikum zu mixen und dann mit allem zu mischen. Probier ich das naechste Mal aus

 

LG Sia

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login