Homepage Rezepte Spinatfladen mit Cabanossi

Rezept Spinatfladen mit Cabanossi

Rezeptinfos

60 bis 90 min
845 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Mozzarella klein schneiden und mit dem Frischkäse in einem Topf bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren erwärmen, bis sich der Mozzarella aufgelöst hat. Etwa 10 Min. abkühlen lassen. Inzwischen den Spinat verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und grob hacken. Knoblauch schälen.
  2. Eier, Spinat und Knoblauch fein pürieren. Käse-Mix dazugeben und so lange untermixen, bis sich alles verbunden hat. In eine Schüssel umfüllen, Mandeln, Flohsamenschalen, Backpulver und ½ TL Salz hinzufügen und alles zu einer sämigen Masse verrühren. 15 Min. quellen lassen.
  3. Ofen auf 175° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in 4 Portionen auf das Backblech setzen und jeweils zu einem etwa 20 cm langen und 1 cm hohen Oval verstreichen. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen.
  4. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen. Zwiebel und Cabanossi in feine Ringe schneiden. Das Blech nach 15 Min. Backzeit aus dem Ofen nehmen, die Fladen mit je 1 EL Crème fraîche bestreichen und zu gleichen Teilen mit Zwiebelringen und Kabanossi bestreuen. Anschließend weitere 10 Min. backen. Die fertig gebackenen Fladen auf zwei Tellern anrichten und noch heiß servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Spinatsalate - So lecker war das gesunde Grün noch nie!

Die besten Spinatsalate - So lecker war das gesunde Grün noch nie!

Mit diesen Rezepten Spinatlasagnen sagt niemand nein zum grünen Gemüse