Homepage Rezepte Spritzgebäck ohne Presse

Rezept Spritzgebäck ohne Presse

Rezeptinfos

60 bis 90 min
95 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 40 Stück

Zubereitung

  1. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Erythrit im Blitzhacker pulverisieren. 220 g Butter, Zitronenschale und pulverisiertes Erythrit in einer Rührschüssel mit dem Handrührgerät in ca. 2 Min. hellcremig rühren. Nacheinander Ei und Eigelbe einrühren. Mehl, Stärke und 1 Prise Salz zügig auf höchster Stufe unterrühren.
  2. Den Backofen auf 170° vorheizen, zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig in den Spritzbeutel füllen und Stangen, Schlangen oder Ringe auf die Bleche spritzen. Nacheinander im Ofen (Mitte) in je 12-15 Min. hellgelb backen. Herausnehmen, mit dem Papier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Schokolade fein hacken und mit der restlichen Butter (20 g) in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Das Spritzgebäck zu einem Drittel hineintauchen und trocknen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

The Last Minute Plätzchen Fight

The Last Minute Plätzchen Fight

19 einfache Plätzchen ohne Nüsse

19 einfache Plätzchen ohne Nüsse