Homepage Rezepte Steaks in Erdnuss-Sauce

Rezept Steaks in Erdnuss-Sauce

Zartes Nackensteak in cremiger Erdnuss-Sauce – ideal für die Pfanne und den Grill.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
755 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Schalotten und Knoblauch schälen und grob hacken. Chilis waschen und samt Kernen grob zerkleinern. In einer beschichteten Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. goldbraun rösten. In einen Standmixer füllen.
  2. Chilis, Erdnüsse, Zucker, Kokosmilch, Sojasauce und Limettensaft zufügen. Alles mit der Pulsfunktion nicht zu fein pürieren, sodass noch kleine Erdnussstücke vorhanden sind.
  3. Die Steaks trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne wieder erhitzen. Restliches Öl (2 EL) in die heiße Pfanne geben und die Steaks darin bei großer Hitze pro Seite 1-2 Min. anbraten. Dann die Erdnusssauce zugießen und die Steaks bei mittlerer Hitze pro Seite noch 4-5 Min. darin garen, dabei immer wieder mit der Sauce übergießen. Sobald die Erdnusssauce cremig und dickflüssig ist, mit den Steaks auf vier Tellern anrichten. Dazu passt Reis.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kotelett mit Avocado-Apfel-Salat

22 leckere Kotelett-Rezepte

Minutensteaks mit Sesamkruste

17 unwiderstehliche Schweinesteak-Rezepte

Geschnetzeltes mit Kirschen

24 schmackhafte Rezepte für Schweinegeschnetzeltes