Rezept Süß-saure Kartoffeln

Etwas ungewöhnlich, aber auch in der chinesischen Küche gibt es Kartoffelgerichte, süß-sauer und in feine Streifen geschnitten,

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Chinesisch kochen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zutaten

6
getrocknete Mu-Err-Pilze
6 EL
Öl
1 EL
Sichuan-Pfefferkörner
8 EL
brauner Reisessig
2 EL
4 EL
Sojasauce
Salz bei Bedarf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pilze mit heißem Wasser begießen und etwa 15 Min. quellen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen den Lauch putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben, dann in feine Streifen schneiden. In einem Sieb kalt abspülen und gut abtrocknen. Die Pilze ohne die Stiele in feine Streifen schneiden.

  3. 3.

    Das Öl im Wok oder in einer großen Pfanne mit den Pfefferkörnern erhitzen. Pfeffer etwa 1 Min. braten, herausfischen.

  4. 4.

    Kartoffeln ins Öl rühren und bei mittlerer Hitze in etwa 6 Min. bissfest braten. Lauch und Pilze 2-3 Min. mitbraten.

  1. 5.

    Reisessig mit Zucker und Sojasauce verrühren, über das Gemüse gießen und unter Rühren 2 Min. weiterbraten. Eventuell salzen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login