Rezept Süße Früchte-Burger

Da werden Kinderaugen strahlen - beim Anblick dieser wunderhübschen kleinen fruchtigen Burger kann aber vermutlich auch jeder Erwachsene nicht widerstehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN für ca. 30 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Backlust
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

210 g
Puderzucker
1 TL
30 g
50 g
75 g
1
Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle
2
Backbleche
Backpapier
Ausstecher

Zubereitung

  1. 1.

    Backbleche mit Papier belegen. Für die "Brötchen" Mandeln mit Puderzucker und Zimt mischen. Eiweiße steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Mandelmischung behutsam unterheben. Masse in den Spritzbeutel füllen und in ca. 60 kleinen Tupfen auf die Bleche spritzen. Die Hälfte der Tupfen mit Sesam bestreuen. Alle Teigtupfen ca. 30 Min. antrocknen lassen. Inzwischen Backofen auf 160° (Umluft 140°) vorheizen.

  2. 2.

    Für die Füllung beide Schokoladensorten hacken. Sahne aufkochen, vom Herd ziehen. Schokolade nach und nach unterrühren, dann abkühlen lassen.

  3. 3.

    Teigtupfen im heißen Ofen (Mitte) jeweils 12-15 Min. backen, bei Umluft Bleche zusammen in den Ofen schieben. Aus dem Ofen nehmen und Tupfen jeweils auf dem Blech auskühlen lassen.

  4. 4.

    Inzwischen Mangos schälen und in dünnen Scheiben vom Kern schneiden. Scheiben in 30 ca. 3 × 3 cm große Quadrate schneiden. Erdbeeren waschen und ebenfalls in 30 Scheiben schneiden. Äpfel bis zum Kerngehäuse in dünne Scheiben hobeln. Aus den Apfelscheiben unterschiedliche Kreise ausstechen (z. B. mit einem Ausstecher oder mit dem Rand eines schmalen Glases oder Eierbechers). Kreise dann mit kleineren Ausstechern zu Ringen ausstechen, sodass sie wie Zwiebelringe aussehen. Die Apfelringe mit Zitronensaft beträufeln.

  1. 5.

    Abgekühlte Schoko-Sahne mit einem Handrührgerät cremig rühren, Butter unterrühren. Creme in den Spritzbeutel füllen und in kleinen Tupfen auf die Unterseite der Brötchen-Plätzchen ohne Sesam spritzen. Jeweils 1 Erdbeer- und Mangoscheibe, 2-3 Apfelringe und 1 Minzeblatt darauflegen und alles mit 1 Sesam-Plätzchen belegen. Süße Burger am besten sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login