Homepage Rezepte Süße Orangen-Polenta mit Pflaumen

Rezept Süße Orangen-Polenta mit Pflaumen

Wer Süßes ohne Kalorien genießen möchte, verwendet statt Zucker Stevia. Es süßt etwa 300-mal stärker als Zucker und erinnert im Geschmack ganz leicht an Lakritze.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Pflaumen waschen und in Spalten schneiden, dabei entsteinen. In einen Topf geben, den Vanillezucker darüberstreuen. Zugedeckt einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Die Orange heiß abwaschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Milch in einem Topf aufkochen, Polenta einrühren. Den Topf vom Herd ziehen, Orangensaft und Orangenschale sowie den Zucker und die Butter unter die Polenta mischen, alles unter Rühren ca. 5 Min. quellen lassen.
  3. Die Orangen-Polenta zusammen mit den gedünsteten Pflaumen und dem Pflaumensaft, der sich im Topf gebildet hat, anrichten. Die Zitronenmelisse waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, die Hälfte davon in Streifen schneiden und über die anderen Zutaten streuen, die Pistazienkerne ebenfalls darüberstreuen. Alles mit Melisseblättchen garnieren.
Rezept bewerten:
(0)