Homepage Rezepte Süßkartoffel-Linsen-Salat mit Ingwer

Rezept Süßkartoffel-Linsen-Salat mit Ingwer

Leichter Salat zum Mitnehmen für die Mittagspause gesucht? Versuch mal diesen leckeren Veggie-Salat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Mit den Linsen und ca. 200 ml Wasser in einen kleinen Topf geben und das Wasser zum Kochen bringen. Die Linsen zugedeckt in 15-20 Min. bissfest garen.
  2. Inzwischen den Ingwer schälen und hacken. Die Champignons putzen, bei Bedarf mit einem Tuch abreiben und halbieren. Die Süßkartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden.
  3. Das Öl mit einem Pinsel in einer beschichteten Pfanne verteilen und erhitzen. Den Ingwer und die Süßkartoffeln darin unter häufigem Wenden bei mittlerer Hitze gut 5 Min. braten. Die Champignons dazugeben und ca. 5 Min. mit anbraten, dabei alles mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  4. Inzwischen den Römersalat putzen, waschen und sehr gut trocken schütteln. Mit dem Joghurt in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab pürieren, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Die Linsen abgießen, falls nötig, abtropfen lassen, mit der Süßkartoffel-Champignon-Mischung anrichten und lauwarm oder vollständig abkühlen lassen. Zum Servieren das Dressing auf dem Salat verteilen.

Tipp: Veganer nehmen Pflanzencreme oder Sojaghurt statt Joghurt aus Kuhmilch. Hier gibts Römersalat mal nicht in seiner bekannten Form, sondern zu Dressing verarbeitet. Übrigens auch eine gute Verwendung für bereits etwas schlapp gewordene Blätter.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßkartoffeln

Süßkartoffeln

Sommersalate

Sommersalate

Healthy Hedonism – mehr als ein Food-Trend

Healthy Hedonism – mehr als ein Food-Trend

Login