Homepage Rezepte Tagliatelle mit Lammragout

Rezept Tagliatelle mit Lammragout

Jede Sauce hat eine Nudel mit der sie am liebsten verspeist wird. Bei Lammragout sind es eindeutig Tagliatelle.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
670 kcal
mittel

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen und grob würfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Das Lammfleisch kalt abspülen, trockentupfen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Sellerie und Möhre putzen, waschen und ebenfalls klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, klein hacken.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Nach und nach Fleisch, Zwiebel, Knoblauch, Möhre und Sellerie darin anbraten. Das Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen, mit der Brühe und dem Wein ablöschen. Die Tomaten einrühren, die Lorbeerblätter dazugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und offen bei mittlerer Hitze 20 Min. einkochen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze 40 Min. schmoren lassen.
  3. 15-20 Min. vor Ende der Schmorzeit 6 l Wasser zum Kochen bringen, salzen. Die Tagliatelle darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Mit dem Lammragout und mit dem Parmesan servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login